Walisisches Lammfleisch (g.g.A.) goes India


Aberystwyth/Wales, 25. Januar 2018

Scharfes Chili, exotisches Kurkuma und Kardamom – indische Gewürze sind ein Fest für die Sinne und machen die typischen indischen Gerichte wie Currys zu einem echten Geschmacksfeuerwerk.

Kaum eine andere Landesküche ist so vielseitig und hat vergleichbar viele Gewürze. Kein Wunder, dass auch hierzulande die indische Küche immer beliebter wird.

Auch wenn traditionell eher vegetarische Gerichte ganz oben auf dem indischen Speiseplan stehen, gehören aromatische Fleischgerichte ebenso zu den Klassikern der indischen Küche. Die Kombination aus zartem Fleisch, raffinierten Gewürzen und aromatischen Soßen macht die Gerichte so unvergleichlich. Natürlich ist hochwertiges Fleisch ein absolutes Muss. Wer ein traditionell indisches Gericht mit Lammfleisch zubereiten möchte, ist mit Walisischem Lammfleisch gut beraten. Es steht für herausragende Qualität und höchsten Genuss. Nicht ohne Grund verlieh die EU-Kommission Walisischem Lammfleisch das Gütesiegel „geschützte geographische Angabe“.

Bilderdownload

Alle Bilder dieser Pressemeldung können Sie herunterladen. Klicken Sie dazu einfach auf das entsprechende Bild.

Pressekontakt

Hybu Cig Cymru (HCC) –
Meat Promotion Wales
Patricia G. Czerniak
Repräsentantin DACH
Tel.: +41 79 323 91 91 (Telegram / Threema / WhatsApp)
sowie unter welshlamb@alimentum.de


Diese Pressemeldung als PDF herunterladen