Filets vom Walisischen Lamm (g.g.A.) auf mongolische Art


Zutaten

  • 45 ml (3 EL) Rapsöl
  • 500 g Filets vom Walisischen Lamm, in dünne Streifen geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und zerdrückt
  • 4 Schalotten, geschält und fein gewürfelt
  • 45 ml (3 EL) Sojasauce
  • 80 ml (ca. 5 EL) trockener Sherry
  • 45 ml (3 EL) süße Chilisauce
  • Salz
  • 30 g (2 EL) gerösteter Sesam


Zubereitung

  1. Wokpfanne erhitzen und Hälfte von Rapsöl hineingeben.
  2. Lammfiletstücke für 3 Minuten heiß anbraten. Dann herausnehmen und beiseite stellen.
  3. Restliches Öl in Wok geben und Wok erhitzen. Sojasauce, süße Chilisauce und Sherry hineingeben und aufkochen lassen.
  4. Hitze reduzieren und Sauce ca. 35 Minuten lang eindicken lassen. Fleisch, Knoblauch und Schalotten in Sauce geben und umrühren.
  5. Salzen und zum Servieren mit geröstetem Sesam bestreuen.