Pulled Lamb-Schulter vom Walisischen Lamm (g.g.A.) mit Minz-Chimichurri-Sauce und eingelegten Pflaumen


Zutaten

  • 1 Schulter vom Walisischen Lamm, ca. 1,5 kg
  • 2 – 3 Knoblauchzehen, geschält und in Stücke geschnitten
  • 2 Zweige Rosmarin, Blätter ohne Stiel
  • Salz und Pfeffer (frisch gerieben)
  • Rapsöl
  • 100 ml Wasser


Für die eingelegten Pflaumen:

  • 3 – 4 reife Pflaumen
  • 45 ml (3 EL) Weissweinessig
  • 30 ml (2 EL) Honig
  • 1 rote Chilischote, gewaschen, geputzt, fein gehackt
  • 15 g (1 EL) Selleriesalz


Für die Minz-Chimichurri-Sauce:

  • 2 Handvoll frische Petersilie
  • 2 Handvoll frische Minze
  • 3 Knoblauchzehen, geschält und zerdrückt
  • etwas Salz
  • frisch geriebener Pfeffer nach Geschmack
  • 1 rote Chilischote, gewaschen, geputzt, fein gehackt
  • Saft 1 Limette
  • Rapsöl


Als Beilagen:

  • Tortillas & grüner Salat


Zubereitung

  1. Walisische Lammschulter 1 Stunde vor Zubereitung aus Kühlschrank nehmen und bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
  2. Ofen auf 160 °C vorheizen.
  3. Knoblauch mit Rosmarin, Salz und Pfeffer in Mörser zerkleinern. Rapsöl hinzugeben und alles zu Paste verarbeiten.
  4. Paste in Lammschulter einmassieren und Fleisch dann in Bräter geben. Wasser hinzugeben. Zugedeckt in Ofen geben und 4 Stunden lang garen. Ab und zu mit Sauce übergießen.
  5. Zwischenzeitlich eingelegte Pflaumen zubereiten. Dafür Pflaumen entkernen und in Schiffchen schneiden. In hitzefesten Behälter geben. In Saucentopf Weissweinessig, Honig, rote Chilischote und Selleriesalz hinzugeben. Vorsichtig erhitzen, bis Salz aufgelöst ist und Pflaumenschiffchen damit übergießen. Abkühlen lassen und in Kühlschrank geben. Ab und an umrühren.
  6. Lammschulter aus Ofen nehmen und warmstellen.
  7. Für Minz-Chimichurri alle Kräuter und mit Chili, Limettensaft und genug Rapsöl vermischen, bis Sauce schön sämig ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Lammschulter mit Gabeln auseinanderreißen („pullen“). Auf Tortillas mit frischem grünen Salat anrichten. Eingelegte Pflaumen hinzugeben und mit Minz-Chimichurri beträufeln.